Die Gründer

Im Dezember 2012 wurde die Robert-Schuman-University notariell als A. I .S.B.L. gegründet und erhielt im Januar 201 3 ihren Eintrag durch das Justizministerium Belgien.

Die Gründer sind:

Dr. phil.nat. Uwe Genz

Dr. Uwe Genz

ist wissenschaftlicher Direktor der Neuro-Kompetenz-Akademie, Campus Dreieich (Frankfurt) und Professor für Schlüssel-Kompetenzen an der Martin-Buber University, Kerkrade (NL).

Ehrenamtlich ist er Präsident des Dachverbands der Weiterbildunsorganisationen (DVWO), Mitglied zahlreicher Fach- und Kulturgesellschaften, sowie Fachausschüssen von Bundesbehörden und deren nachgeordneten Institutionen. Er studierte Naturwissenschaften und Philosophie in Münster (Westfälische-Wilhelms- Universität) mit Staatsexamen in Lebensmittelchmie und anschließender Promotion in Biochemie, Physikalischer Chemie und Mikrobiologie in Frankfurt (Johann-Wolfgang- Goethe-Universität). Forschungsaufenthalte am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin in Göttingen und an der Universität Bayreuth. Gründung und Leitung (bis 2000) des Instituts für Molekularbiologie und Analytik. Langjährige Lehrerfahrung im Bereich der Neuro-Kompetenz, des Lern- und Gedächtnistrainings und der geistigen Gesundheit.

Wissenschaftlich befasst er sich mit Methoden und Strategien zur Verbesserung und dem Erhalt der geistigen Leistungsfähigkeit.

Prof. Dr. Arséne Verny

Prof. Dr. univ. Arséne Verny

Prof. Dr. univ. Arséne Verny, M.E.S. , Jean Monnet-Professor für Europarecht, ist Rechtsanwalt in Berlin und Prag.
Zu seinen Spezialgebieten gehören außer dem europäischen und internationalen Wirtschaftsrecht und zentraleuropäischen Investitions- und Gesellschaftsrecht, Beihilferecht, öffentliches Auftragswesen und nationale und internationale Schiedsverfahren.

Prof. Verny war von 1995 bis 2002 als leitender EU-Experte (Principal Advisor/Project Director/Lead Expert) im Rahmen von zahlreichen PHARE-, Cards- und TACISProjekten tätig und hat in dieser Eigenschaft den juristischen Transformationsprozess in den neuen Mitgliedstaaten mit Schwerpunkt Tschechische Republik und Mittel- und Osteuropa maßgeblich mitbetreut und mitgestaltet. Bis 2002 war er Standing Expert für das Ministerium für Regionale Entwicklung CR und Mitglied des Legislativrates des Ministers. In dieser Eigenschaft hat er zahlreiche Expertenstudien zum Thema öffentliches Auftragswesen, Beihilfe- und Vergaberecht verfasst.

Außerdem ist er Mitglied des Instituts für Internationale Beziehungen des Lehrstuhls für Westeuropäische Studien (Jean Monnet Centre of Excellence) an der Karls-Universität in Prag, Honorarprofessor an der Donau-Universität für Weiterbildung Krems, Lehrbeauftragter an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und an der Otto- Friedrich-Universität Bamberg sowie Mitglied des Teams der Humboldt-Viadrina School of Governance gGmbH Berlin. Ab Herbst 2013 erhielt er eine Professur für European Policy & European Studies an der renommierten Jan-Evangelista-Purkyne-Universität in Usti nad Labem und eine Parallelprofessur für Europäisches Wirtschaftstrecht an dem Lehrstuhl für Verfassungsrecht und Europarecht der renommierten West-Bohemia University in Pilsen.

Bernhard Ruppersberg

Bernhard Ruppersberg

arbeitete 19 Jahre in der Geschäftsführung eines Frankfurter Druckunternehmens. Seit 2009 hat er sich im Bereich Projektmanagement selbständig gemacht und arbeitete unter anderem für DELL GmbH in Frankfurt, die Deutsche Lufthansa und die Deutsche Bank. Er ist seit 12 Jahren im Vorstand einer humanistischen Organisation tätig und dort für den Bereich Finanzen zuständig.

Impressum

Robert-Schuman-University
c/o Dr. Uwe Genz, Quellenweg 15, 63303 Dreieich, Tel. : +49 61 03 68874, info@remove-this.robert-schumann-university.eu

Haftung für Inhalte

Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernimmt die Robert-Schuman- University keine Gewähr.

Haftung für Links

Das Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte die Robert-Schuman-University keinen Einfluss hat. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren diese nicht erkennbar.

Urheberrecht

Die von der Robert-Schuman-University erstellten Inhalte auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Robert-Schuman-University. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Aktuell

Die neu gegründete Robert-Schuman-University präsentiert eine vorläufige Website, die in den nächsten Monaten vervollständigt wird.